schliessanlagen

Generalhauptschlüsselanlage

Generalhauptschlüsselanlage

Eine Generalhauptschlüssel-Anlage (GHS) ist eine Schließanlage mit hierarchischem Aufbau mehrerer Schließebenen. Der Generalhauptschlüssel ist der ranghöchste Schlüssel der Schlüsselhierarchie und schließt jeden Zylinder der Schließanlage. In der Hierarchie gliedern sich darunter Obergruppenschlüssel (OGS), Hauptgruppenschlüssel (HGS). Diese sind „Bereichs-Hauptschlüssel“ und schließen alle in diesem Bereich zugeordneten Einzelschließungen. Diese Bereiche lassen sich in beliebig viele Unterbereiche einteilen. In diesen Unterbereichen gliedern sich Gruppenschlüssel (GS), Untergruppenschlüssel (UGS), welche nur die ihnen zugeordneten Unterbereiche schließen. Die Einzelschlüssel (welche die niedrigste Hierarchieebene darstellen) schließen nur die zugeordneten Türen und die entsprechend zugeordneten Zentralzylinder.

Die verschiedenen Bereiche der Schließanlage werden in Gruppen aufgeteilt (z.B. Produktion, Lager, Verwaltung, Technik usw.).

Ein Abteilungsleiter kann so nur die Zylinder seiner Gruppe schließen.

Wünschen sie weitere Informationen?

Dann zögern sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Schlüssel u. Schloss
Schonert GmbH

Hölderlinplatz 1
70193 Stuttgart

Tel. 0711 / 838877-3
Fax 0711 / 838877-57

E-Mail: info@schonert.org

Kaba Digitalzylinder

Der völlig neu konzipierte Kaba Digitalzylinder zeichnet sich durch die innovative Haptik sowie die optische als auch akustische Zutrittssignalisierung aus.